Aktuelles

Sie sind hier

Erster Zukunftsstadt-Workshop des Wattenmeer-Achters

Im Rahmen des Wettbewerbs Zukunftsstadt fand am 10. November 2015 der erste Workshop des Wattenmeer-Achters in Norden statt, der von der Arbeitsgemeinschaft ARSU/NWP organisierte wurde. Heike Brunken-Winkler (ARSU GmbH), Diedrich Janssen (NWP) und Prof. Dr. Kerstin Kamke (Hochschule Emden/Leer) moderierten die drei Thementische, an denen ca. 40 TeilnehmerInnen ihre Vision für das Jahr 2030+ diskutierten. Am 24. November wird im zweiten Zukunftsstadt-Workshop an die Ergebnisse angeknüpft werden.

Das Zukunftsstadt-Team organisiert und koordiniert alle Aktivitäten des Wattenmeer-Achters im Wettbewerb bzw. Projekt „Zukunftsstadt“, an dessen Ende eine ganzheitlich und nachhaltige Vision 2030+ stehen wird. Weitere Projektpartner sind – neben den acht Kommunen des Wattenmeer-Achters und der Arbeitsgemeinschaft ARSU/NWP– die Hochschule Emden/Leer (wissenschaftlicher Partner) sowie der SKN (Medienpartner).