Aktuelles

Sie sind hier

Globale Ressource Wasser

Mit Beginn des Jahres 2018 begann die ARSU ihre Mitarbeit im Projekt „Implementing strategic development goals in coastal aquifer management (go-CAM)“ Das dreijährige Forschungsprojekt ist Bestandteil des BMBF-Forschungsprogramms „Globale Ressource Wasser” und wird von der Technischen Universität Braunschweig und dem Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband geleitet. Die ARSU wird sich im Rahmen des Vorhabens mit Governance-Aspekten in der Wasserwirtschaft des Nordwesten Niedersachsens befassen und die Projektpartner beim Transfer der Ergebnisse in die Partnerländer Brasilien und Südafrika unterstützen.