Aktuelles

Sie sind hier

Start von „CALL: ISS Climate Adaptation in Living Labs: Integrated Spatial Strategies”

Im September startete das Interreg IVa Netzwerk-Projekt „CALL: ISS Climate Adaptation in Living Labs: Integrated Spatial Strategies”. Zusammen mit den niederländischen Partnern VHL University of Applied Sciences, dem TechnologieCentrum Noord-Nederland (TCNN) aus Groningen und der ecolo Gbr aus Bremen will die ARSU neue Wege bei der Entwicklung von lokalen Klimaanpassungsmaßnahmen beschreiten. Als Praxispartner konnten 6 Gemeinden aus den Niederlanden und Deutschland gewonnen werden. Beteiligt sind zudem die Provinz Groningen und die Landkreise Emsland und Leer. Einer Kick-Off-Veranstaltung in der Blauwe Stad Anfang Oktober werden bis Jahresende weitere Workshops folgen. Im Laufe des sechsmonatigen Projektes sollen ein Konzept für eine langfristige grenzübergreifende Zusammenarbeit ausgearbeitet sowie für die Gemeinden relevante Handlungsfelder identifiziert werden.